Räume

Emmi Pikler-Elemente im Bewegungsraum
Emmi Pikler-Elemente im Bewegungsraum

Das Kindernest Heidelberg verfügt über insgesamt 545 qm Innenfläche, mit insgesamt über sechs kindgerechten Gruppenräumen mit verschiedenen Erlebnisbereichen. Hier können die Kleinen ihren individuellen Bedürfnissen nach Bewegung, Aktivität, Ruhe und Entspannung nachgehen.

Die drei Schlafräume sind sinnliche, behagliche Zimmer mit einem „Nestchen“ (Bettchen oder Matratze je nach Alter) für jedes Kind an einem festen Platz im Raum. Einer der Schlafräume kann an regnerischen Tagen auch als Bewegungsraum umfunktioniert werden, sodass die die Kinder sich z.B. auf einem Trampolin, in dem beliebten Kriechtunnel oder mit Bällen austoben können.

Zwei Funktionsräume bieten den Gruppen Platz für spezielle Aktionen und Projekte. Momentan sind diese Räume als Atelier und Sinnesraum ausgestattet, wo die Kinder sich einfach zurückziehen können oder ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Die drei Sanitärbereiche sind ausgestattet mit einem kleinen Waschbecken, an dem die Kinder selbständig Hände waschen und Zähne putzen können, sowie mit Kindertoiletten. Je nach Entwicklungsstand sind natürlich auch Töpfchen vorhanden.

Um den Austausch der Eltern untereinander zu fördern ist ein Elternfoyer eingerichtet, das sich direkt neben der „Guten-Morgen-Gruppe“ befindet, in der die Kinder aus allen Gruppen von 7–8 Uhr gemeinsam den Tag beginnen

Atelier
Gruppenraum
Gruppenraum
Guten-Morgen-Gruppe/ Bienchennest
Gruppenraum
Sinnesraum
Schlafraum
Sanitärraum
Sanitärraum