7:00 – 8:00 Uhr

In der „Guten-Morgen-Gruppe“ (Bienchennest) beginnen die Kinder aus allen Gruppen den Tag gemeinsam.

8:00 Uhr

In den Regelgruppen stärken wir uns erst einmal bei einem Frühstück.

Nach dem Frühstück machen wir uns frisch.

9:00 – 10:00 Uhr

Langweilig wird es uns im Kindernest nie, denn es gibt so Vieles zu entdecken wie zum Beispiel bei

... "Haus der kleinen Forscher"

... "Toy Talk"

... "Toy Talk"

...  "Kleine Künstler"

...  Freispiel

...  Freispiel

Auch das Geburtstagfeiern darf natürlich nicht zu kurz kommen!

10:00 – 11:00 Uhr

Startklar machen...

 

Jetzt ist es Zeit, das Kindernest zu verlassen für

- eine längere Erkundungstour

- einen Spaziergang

- einen Spielplatzbesuch

- eine Schulhoferkundung

- einen pädagogischen Einkauf

- einen Zooausflug

- einen Stadtbüchereibesuch

11:30 Uhr

„Piep, piep, Mäuschen, bleib in deinem Häuschen. Ich esse meinen Teller leer, dann bleibt für dich kein Krümel mehr. Piep, piep, piep, guten Appetit.“

Das schmeckt uns gut!

12:30 Uhr

Nach dem aufregenden Vormittag wird es Zeit für eine kleine Pause

und ein Mittagschläfchen.

15:00 Uhr

Nachdem alle Kinder ausgeschlafen haben, gibt es einen kleinen Imbiss zur Stärkung.

Selbstgemacht schmeckt einfach am Besten!

16:00 Uhr

Frisch gestärkt können wir uns noch mal bei einem Sitzkreis konzentrieren,

gemeinsam konstruieren

oder je nach Wetterlage zieht es uns gleich an die frische Luft für einen Spaziergang...

17:00 Uhr

Da die Zeit an der frischen Luft durstig macht und es Zeit für eine frische Windel wird, gehen wir um ca. 17 Uhr zurück in den Gruppenraum

und verbringen die letzte Stunde mit eher ruhigeren Spielen.

17:45 Uhr

Dort freuen wir uns dann auf unsere Mamas und Papas, die uns nach ihrem Arbeitstag abholen.