Backup-Service - Betreuung in Notsituationen

Wir bieten Kindern, die nicht regulär in unseren Einrichtungen betreut werden, eine tage- und stundenweise Notbetreuung in beruflichen und privaten Ausnahmesituationen, auch am Wochenende und über unsere Öffnungszeiten hinaus an. Hierfür stellen wir den MitarbeiterInnen unserer Kooperationsfirmen Backup-Plätze in unseren Kinderkrippen (Kindernest Heidelberg und Kindernest Mannheim) zur Verfügung. Die Betreuung ist für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren möglich.

Sie kennen das: Die Tagesmutter fällt aus und Sie haben einen wichtigen Termin, der nicht verschoben werden kann. Wir übernehmen die Betreuung, so dass Ihr Kind zufrieden ist und Ihr Chef auch.

Dieses Angebot wendet sich an unsere Kooperationsfirmen, die Ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen möchten.  Bei freien Kapazitäten in unseren beiden Kinderkrippen ist dieser Service für deren Mitarbeiter garantiert abrufbar. Für privat anfragende Eltern ist er nach Absprache möglich.

Ablauf einer Backup-Betreuung

Die Backup-Kinder werden in den Räumlichkeiten einer unserer beiden Kinderkrippen  mit regelmäßigen Kinder bis zu drei Jahren betreut. Natürlich steht unseren "Backup-Kindern" ein Schlafplatz zu Verfügung auch Pflegematerialien und Verpflegung sind inbegriffen. Für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter stehen altersentsprechende Spiele bereit.

Wir empfehlen potentiellen Backup Interessenten sich mit ihren Kindern an unseren regelmäßigen Schnuppertagen unsere Räumlichkeiten anzuschauen. Alternativ bieten wir Ihnen gerne individuelle Schnupperstunden unter der Woche, bei laufendem Betrieb, an, wo Sie auch einige BetreuerInnen kennenlernen können. Diese Stunde können Sie nutzen, Ihre Kinder und sich selbst mit einer eventuellen Backup-Betreuung vertraut oder neugierig darauf zu machen.

Falls Sie unser Kindernest gerne an einem Schnuppertermin besuchen möchten, melden Sie sich bitte zur Terminabsprache über unser Kontaktformular.

Wie melde ich mein Kind für den Backup-Service an?

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber oder bei unserem Kooperationspartner, der pme Familienservice GmbH, ob ein Kooperationsvertrag zur Backup-Nutzung besteht. Sobald die Notsituation bzgl. der Betreuung Ihres Kindes terminlich feststeht, füllen Sie die entsprechende Backup-Anfrage (für Firmen- oder Privatanfragen) aus und senden diese an uns (info@kinderlandnet.de bei Privatanfragen) oder an unseren Kooperationspartner (officemanagement-frankfurt@familienservice.de bei Firmenanfragen).
Bitte beachten Sie die Anmeldefrist von 18 Uhr am Vortag der Betreuung, damit noch genug Zeit für die Organisation der Betreuung bleibt. Anmeldungen, die später eingehen, versuchen wir zu ermöglichen, können diese aber nicht garantieren.
Ist ihr Anfragendokument bei uns eingegangen, erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung und wir können mit der Organisation der Betreuung beginnen.

In dringenden Fällen können Sie unsere Backup-Koordinatorin werktags von 10–18 Uhr telefonisch unter der Nummer 0176-19945358 erreichen.
Wenn Sie eine sehr kurzfristige Notbetreuung noch am selben Tag benötigen und die Backup-Koordinatorin telefonisch nicht erreichen, melden Sie sich bitte innerhalb der Öffnungszeiten von 7-18 Uhr direkt vor Ort.

Wir freuen uns darauf, Zeit mit Ihrem Kind zu verbringen und Ihnen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern.

Die Anmeldeformulare finden Sie nachfolgend. Sie können diese gerne direkt online ausfüllen, abspeichern und uns zukommen lassen.

Downloads

Anfrage Backup deutsch

Anmeldeformular für Backup Betreuung (deutsch)
seit:  07/14/08

Anfrage Backup englisch

Inquiry for Backup Care (english)
seit:  07/14/08